Aktuelles


Mehr Kontrollen auf Baustellen im Kreis Northeim gefordert


Northeim, 26.11.2018
Braunschweiger Zoll: Baufirmen
brachten Staat um 2,2 Millionen Euro
IG BAU legt Bilanz für erstes Halbjahr 2018 vor
Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei auf der Spur: Beamte des Zolls sollen die
107 Bauunternehmen im Landkreis Northeim noch häufiger auf illegale
Machenschaften überprüfen. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit Blick
auf neue Zahlen des Bundesfinanzministeriums gefordert. Danach deckten
Kontrolleure bei Firmen im Bereich des Hauptzollamts Braunschweig in den ersten
sechs Monaten dieses Jahres einen Schaden von 4,3 Millionen Euro wegen nicht
gezahlter Steuern und Sozialabgaben auf. Ein Großteil des Betrugs betraf das
Baugewerbe: Allein in der Baubranche entgingen dem Staat 2,2 Millionen Euro.
/weiterlesen)

Kalender


<Oktober  2020>
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031