Aktuelles


Neues Lohn-Minimum für 230 Dachdecker im Kreis Northeim

Mindestlohn bei 13,60 Euro pro Stunde | IG BAU: Tariflohn einfordern

Mehr Geld für die „höchsten Jobs“.<br /> Für Dachdecker steigen zum neuen Jahr die<br />Löhne.
Mehr Geld für die „höchsten Jobs“.
Für Dachdecker steigen zum neuen Jahr die
Löhne.
Northeim, 28.01.2020, 21:07 Uhr
Mehr Geld für die Arbeit auf dem Dach: Für die 230 Dachdecker aus dem Kreis
Northeim gilt ab sofort ein neues Lohn-Minimum. Der Gesellenmindestlohn für di
Branche steigt zum Januar um insgesamt drei Prozent.
Damit kommen Dachdecker aus dem
Kreis northeim auf einen Stundenlohn
von mindestens 13,60 Euro
am Monatsende macht das
70 Euro mehr.
Anfang 2021 steigen die Verdienste
erneut – auf dann 14,10 Euro Stunde.
Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt
(IG BAU) Niedersachsen-Süd mit
(weiterlesen)

Kalender


<Oktober  2020>
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031